Ein gemeinsamer Anwalt möglich?

Ein gemeinsamer Anwalt möglich? - iStock_000007397011XSmall-01
Kann uns ein Anwalt gemeinsam vertreten?

NEIN!!! Kann und darf er nicht

Einer der größten Irrtümer im Scheidungsrecht.

Richtig ist aber, dass für eine Scheidung ein Anwalt ausreicht. Durch den gesetzlichen Anwaltszwang muss der Scheidungsantrag von einem Rechtsanwalt gestellt werden. Ein Anwalt darf aber niemals beide Eheleute vertreten. Das wäre sogar strafbar. Lesen Sie auch HIER.

Will der andere aber dem anwaltlichen Scheidungsantrag nur zustimmen, braucht er dafür keinen Anwalt und somit ist richtig, dass eine Scheidung mit einem Anwalt (der nur einen Ehepartner vertritt), möglich ist.

Sie können mich als überregional tätigen Fachanwalt im Familienrecht beauftragen, klicken Sie den Warentrenner
Ein gemeinsamer Anwalt möglich? - Bartenbach_Warentrennstab-10
Easy Contact
X
  • Rückruf
  • Bookmark
  • Weiterempfehlen
  • RSS
  • Newsletter


Sie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.

Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Ihr Anliegen:
Sie kennen jemanden, den dieses Thema interessiert? Versenden Sie es per Email.
Ihre Email-Adresse:

Empfänger:

Zusätzliche persönliche Nachricht:

Spamschutz - bitte geben Sie die beiden Wörter auf dem Bild ein:
Newsletter bestellen

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein, um immer aktuelle Informationen von uns zu erhalten.

Email-Adresse:

 

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht