Monatsarchiv für November 2008

Ehepartner im Ausland untergetaucht. Scheidung möglich?

Donnerstag, den 20. November 2008

Immer wieder taucht die Frage auf, wie kann ich geschieden werden, wenn mein Ehepartner untergetaucht ist, speziell im Ausland nicht auffindbar ist. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit der öffentlichen Zustellung, was auch für die Scheidungsklage, die Ladung und später das Scheidungsurteil gilt. Nach § 188 ZPO gilt die Zustellung als erfolgt, wenn seit dem Aushang [...]

weiterlesen?

OLG Hamm: Nutzungsvorteil bei “aufgedrängter” Nutzung eines Firmen-PKW (Quelle ARGE FamR im DAV)

Montag, den 10. November 2008

Wenn ein PKW vom Arbeitgeber dem Unterhaltsschuldner auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt wird, ist er als Sachleistung unterhaltsrechtlich als Einkommensbestandteil zu behandeln. Der Nutzungsvorteil bemisst sich regelmäßig nach der Nutzungsmöglichkeit. Die steuerrechtliche Pauschalisierung von 1 Prozent des Bruttoanschaffungspreises ist im Regelfall eine geeignete Schätzgrundlage. Dies gilt jedoch nicht, wenn der PKW die tatsächlichen [...]

weiterlesen?

Abänderung für 71jährige nach 28 Jahren Unterhaltsbezug unzumutbar (Quelle ARGE FamR im DAV)

Montag, den 10. November 2008

Auch wenn man eine Gleichrangigkeit der Unterhaltsansprüche der 71jährigen Antragsgegnerin und der jetzigen Ehefrau des Antragstellers annehmen wollte, so ist eine Abänderung nur vorzunehmen, wenn diese Veränderung der Antragsgegnerin zumutbar ist. (§ 36 Nr. 1 EGZPO). Die bezieht jedoch seit nunmehr 28 Jahren Unterhalt und durfte sich darauf einstellen, dass dies so weiter geht. Der [...]

weiterlesen?

OLG Köln: Wöchentliche Arbeitszeit von 40-41 Stunden zumutbar bei Kindesunterhalt (Quelle ARGE FamR im DAV)

Montag, den 10. November 2008

Eine zusätzliche Nebentätigkeit, um die bis zum Selbstbehalt von 900 Euro erforderlichen Mehreinkünfte zu erzielen, ist zumutbar, insbesondere in Form von Aushilfs- oder Gelegenheitsarbeiten. Sie ist auch dann zumutbar, wenn dann die Gesamtarbeitszeit 40 bis 41 Stunden in der Woche beträgt und wenn eine Fahrstrecke von 30 km zur Arbeitsstelle und 30 km zurück bewältigt [...]

weiterlesen?

Ehevertrag unwirksam bei Ausschluss Versorgungsausgleich

Montag, den 10. November 2008

Der BGH hat zu einem Ehevertrag im Juli 08 entschieden: Zitat Leitsatz BGB Ein im Ehevertrag kompensationslos vereinbarter Ausschluss des Versorgungsausgleichs ist nach § 138 Abs. 1 BGB nichtig, wenn die Ehegatten bei Abschluss des Vertrags bewusst in Kauf nehmen, dass die Ehefrau wegen Kindesbetreuung alsbald aus dem Berufsleben ausscheiden und bis auf weiteres keine [...]

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • November 2008
    M D M D F S S
    « Okt   Dez »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht