Monatsarchiv für Februar 2010

Fahrtkosten im Unterhalt

Donnerstag, den 18. Februar 2010

einer der häufigsten Streitpunkte im Unterhaltsverfahren sind die hohen Fahrtkosten. Meist werden solche vom Unterhaltsschuldner einkommensmindernd geltendgemacht. Wenn das Fahrzeug beruflich benötigt wird, stellen Aufwendungen für das eigene Auto regelmäßig Erwerbsaufwand dar. Allerdings gilt der Grundsatz, dass die berufsbedingten Fahrtkosten so gering wie möglich zu halten sind. Insofern können Kreditkosten für ein beruflich notwendiges Fahrzeug [...]

weiterlesen?

Scheidung Großbritannien/England in Deutschland

Mittwoch, den 17. Februar 2010

nach dem englischen/walisischen bezw. nach dem schottischen und dem nordirischen Eherechts ist für eine Scheidung das Rechtssystem anzuwenden, welches dort gilt, wo die Eheleute ihr Domizil haben. Das Domizil wird definiert als der Staat, in dem die Eheleute sich mit der Absicht niedergelassen haben, für immer oder jedenfalls auf bestimmte Zeit dort zu leben. Nach [...]

weiterlesen?

Scheidung Ghana in Deutschland

Mittwoch, den 17. Februar 2010

bei uns in Deutschland leben viele Staatsbürger Ghanas. Wenn diese Menschen sich scheiden lassen wollen, stellt sich die Frage, ist dies in Deutschland möglich und nach welchem Recht ist die Scheidung durchzuführen. Das Recht Ghanas enthält keine ausdrückliche Bestimmung über das auf die Scheidung anwendbaren Recht. Es ist aber von einer versteckten Rückverweisung auf deutsches [...]

weiterlesen?

Hartz IV verfassungswidrig – Ob Bezieher des Arbeitslosengeldes II deshalb mehr Geld bekommen müssen, ließ das Gericht offen (Quelle: Spiegel-Online).

Dienstag, den 9. Februar 2010

SPIEGEL-ONLINE schreibt: Die größte Sozialreform der Bundesrepublik muss drastisch korrigiert werden: Das Bundesverfassungsgericht hat die Hartz-IV-Leistungssätze für völlig falsch berechnet erklärt. Mehrere Familien hatten geklagt – sie bekamen in weiten Teilen Recht, die Regierung muss bis Jahresende neue Regelungen umsetzen. Berlin – Die Bundesregierung muss Hartz IV korrigieren. Das Verfassungsgericht hat in einem wegweisenden Urteil große Veränderungen [...]

weiterlesen?

Guter Scheidungsanwalt = Böser Scheidungsanwalt?

Freitag, den 5. Februar 2010

Ich bekomme ja sehr viele Mails pro Tag, aber dieses möchte ich mal zum Besten geben. In diesem Mail beschwert sich ein Herr Richter über mich, den ich nicht kenne. Ich vertrete dieses Mandat nicht. Speziell vertrete ich nicht seine Frau. Ich kann nicht sagen, warum ich der Art von ihm angegriffen werde. Ich nehme [...]

weiterlesen?

OLG Dresden: Mindestunterhalt, Jobwechsel, ehebedingte Schulden (Quelle ARGE FamR im DAV)

Mittwoch, den 3. Februar 2010

Der barunterhaltspflichtige Vater kann nur dann alle ehebedingten Schulden einkommensmindernd geltend machen, wenn das minderjährige Kind mehr als den Mindestunterhalt verlangt. Wenn der Barunterhaltspflichtige einen ungekündigten Arbeitsplatz aufgibt, um eine interessantere, besser bezahlte Stelle anzutreten, ist das unterhaltsrechtlich nicht vorwerfbar. Wenn der Unterhaltspflichtige nach Jahren und mehreren Fremdkündigungen weniger verdient als zuvor an dem Arbeitsplatz, [...]

weiterlesen?

BGH: Zustimmung des Ehegatten zur Zusammenveranlagung (Quelle: ARGE FamR im DAV)

Mittwoch, den 3. Februar 2010

Wenn ein Ehegatte während der Zeit des Zusammenlebens steuerliche Verluste erwirtschaftet hat, die er im Wege des Verlustvortrags in einem späteren Veranlagungszeitraum zur Verminderung seiner eigenen Steuerbelastung einsetzen könnte, kann er trotzdem verpflichtet sein, dem Antrag auf Zusammenveranlagung zur Einkommensteuer zuzustimmen, durch den der andere Ehegatte steuerlich entlastet wird. Wenn die Ehegatten infolge der Verluste [...]

weiterlesen?

Drittes Berliner Familiengericht errichtet (Quelle: ARGE FamR im DAV)

Mittwoch, den 3. Februar 2010

Seit dem 1. Januar 2010 gibt es in Berlin drei Familiengerichte. Für die Berlinerinnen und Berliner aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf und dem ehemaligen Bezirk Schöneberg verkürzen sich jetzt ihre Wege. Denn seit dem 1. Januar 2010 ist statt des Amtsgerichts Tempelhof-Kreuzberg das Amtsgericht Schöneberg als drittes Berliner Familiengericht zuständig. Die Befassung mit Familiensachen ist für [...]

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • Februar 2010
    M D M D F S S
    « Jan   Apr »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht