Archiv der Kategorie 'Auslandsbezug'

OLG Koblenz: Scheidung nach ägyptischem Recht – Selbstloskauf (Quelle: ARGE FamR im DAV)

Mittwoch, den 5. Juni 2013

Ein spannender Fall: Die Ägyptische Scheidungsregelung des Selbstloskaufs ist mit dem deutschen ordre public vereinbar. Grundsätzlich steht der Anwendung ausländischen Rechts der deutschen ordre public nicht entgegen, wenn die scheidungswillige Ehefrau die Scheidung ihrer Ehe auch unter Geltung ausländischen Rechts in für sie zumutbarer Weise durchsetzen kann. Dies ist beim Selbstloskauf nach ägyptischem Recht der [...]

weiterlesen?

KG Berlin: Keine Anerkennung einer in Thailand registrierten Privatscheidung (Quelle: ARGE FamR im DAV)

Freitag, den 3. Mai 2013

Hat ein deutsch/thailändisches Ehepaar während der Ehe sowohl in Deutschland als auch in Italien gemeinsam gelebt, scheidet die Anerkennung einer in Thailand registrierten Privatscheidung aus, wenn auf die Scheidung entweder deutsches oder italienisches Recht Anwendung findet. Az 1 VA 12/12, Beschluss vom 19.03.2013 Bei Fragen wenden Sie sich an RA Thomas von der Wehl Fachanwalt [...]

weiterlesen?

Scheidung mit Auslandsbezug – ROM III-VO – Neue Regeln ab 21.06.2012

Freitag, den 21. Dezember 2012

Bislang galt für Scheidungen, an denen irgendwie das Ausland beteiligt war, weil einer oder beide Eheleute nicht in Deutschland lebten oder einer oder beide Eheleute Ausländer waren und in Deutschland lebten, Art. 17 EGBGB. Die Voraussetzungen habe ich dargelegt und erspare mir Wiederholungen, da dieses Gesetz nun durch die sog ROM III – Verordnung abgelöst [...]

weiterlesen?

Heirat in Dänemark – Scheidung sofort möglich

Montag, den 9. Januar 2012

Es hat sich herumgesprochen, dass eine Heirat in Dänemark sehr einfach möglich ist. Das Problem einer Hochzeit in Deutschland taucht meist bei binationalen Ehen auf. Sind beide Eheleute EU-Bürger, sind die notwendigen Papiere noch relativ leicht zu beschaffen. Stammt aber einer der Ehepartner aus einem Nicht-EU-Land, wird es in Deutschland problematisch. Da ein Ehepartner ausländerrechtlich [...]

weiterlesen?

Scheidung jetzt auch auf Malta möglich

Dienstag, den 31. Mai 2011

Da fällt mir doch ein Stein vom Herzen, als ich diese Nachricht in den Tickern las: “Auch auf Malta gibt es künftig das Recht auf Scheidung” Die Insel ist sehr katholisch (95 % der Bevölkerung) geprägt und war neben den Philippinen das einzige Land, welches kein Scheidungsrecht kannte. Mit einem Volksentscheid haben sich aber 53% [...]

weiterlesen?

Unterhaltsansprüche können bald europaweit schneller durchgesetzt werden

Donnerstag, den 12. Mai 2011

Pressemitteilung des BMJ: Erscheinungsdatum 15.04.2011 Zu dem Beschluss des Bundesrates, gegen den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Durchführung der EG-Unterhaltsverordnung keine Einwände zu erheben, erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Mit dem Beschluss des Bundesrates ist gewährleistet, dass das Durchführungsgesetz rechtzeitig zum 18. Juni 2011 in Kraft treten kann. Ab diesem Zeitpunkt wird die EG-Unterhaltsverordnung angewandt. Die Unterhaltsverordnung [...]

weiterlesen?

Deutsche Sprachkenntnisse bei Familiennachzug (BVerfG)

Montag, den 9. Mai 2011

 Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. Gründe: Die Beschwerdeführer sind türkische Staatsangehörige. Ihre Anträge auf Erteilung von Visa zum Zwecke des Familiennachzugs sind abgelehnt worden, weil die Beschwerdeführerin zu 1., die Mutter der Beschwerdeführer zu 2. bis 6., nicht in der Lage sei, den nach § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AufenthG erforderlichen Nachweis [...]

weiterlesen?

Warum ist eine Online Scheidung attraktiv für im Ausland lebende Ehepartner?

Donnerstag, den 3. März 2011

Es gibt inzwischen viele Bundesbürger, die meist aus beruflichen Gründen in das europäische oder sogar außereuropäische Ausland gezogen sind. Auch diese Bundesbürger wollen sich manchmal scheiden lassen. Es stellt sich dann die Frage, welchen Anwalt sie beauftragen sollten. Hier kommt es nicht so sehr darauf an, dass sich dieser Anwalt mit Onlinescheidungen besonders  gut auskennt, [...]

weiterlesen?

Scheidung, Unterhalt, Güterrecht in Spanien

Dienstag, den 22. Februar 2011

Das spanische Scheidungsrecht ist im Juli 2005 ganz grundlegend reformiert worden. Eine Scheidung ist in Spanien sehr einfach möglich. Es muss nur eine Frist von 3 Monaten seit der Eheschließung abgelaufen sein und dann kann jeder Ehegatte ohne nähere Begründung die Scheidung beantragen. Auch das spanische Recht kennt sowohl das Trennungsverfahren, wie auch das eigentliche [...]

weiterlesen?

Scheidung, Unterhalt, Güterrecht in Dänemark

Dienstag, den 22. Februar 2011

Es gibt ein Besonderheiten zum Familienrecht in Dänemark. Dänemark ist fast das einzige Land im europäischen Bereich, welches die Brüssel IIa VO nicht anwendet. Auch sonst gibt es ein paar Spezialitäten. 2 dänische Staatsbürger, die im Ausland leben, werden bei internationaler Zuständigkeit eines ausländischen Gerichtes nach der lex fori, also nach dem Recht des Gerichtsortes [...]

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • November 2018
    M D M D F S S
    « Feb    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht