GIELEN Rechtsanwälte

 Martin Strieder
  • Martin Strieder
    FA für Familienrecht
  • Adressdaten Mommsenstr. 66
    10629 Berlin

    Map24
  • E-Mail Kontakt aufnehmen
  • Telefon 030/8804610
  • Fax 030/88046161

 

Fachanwalt für Familienrecht und Arbeitsrecht in Berlin  0

Rechtsanwalt Martin Strieder ist als Fachanwalt für Familienrecht seit Jahren umfangreich auf dem Gebiet des Familienrechts tätig. Schwerpunkte sind hierbei das Unterhaltsrecht, das Scheidungsrecht und die familienrechtliche Vermögensauseinandersetzung. RA Strieder besitzt sowohl vielfältige Prozeßerfahrung als auch einen ausgeprägten außergerichtlichen Verhandlungswillen. Umgangsvereinbarungen und Ehe-/Scheidungsfolgenvereinbarungen sind ebenfalls wesentlicher Teil seiner Tätigkeit. RA Strieder ist zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht und deckt damit auch die Schnittstellen zwischen Familienrecht und Arbeitsrecht ab, die gerade im Falle einer Trennung immer größeres Gewicht erlangen.

Homepage: http://www.kanzlei-gielen.de

Mitgliedschaften:

ARGE Familienrecht im DAV

Biografie:

1993 Rechtsanwalt in Berlin
2005 Fachanwalt für Familienrecht
2007 Fachanwalt für Arbeitsrecht






Aktuelle Fachartikel
von
RA Martin Strieder:

Unwirksame Ehevertraege und kein Ende in Sicht
Fr, 24 Okt 2008 09:17:05 CEST:
Immer wieder befasst sich der Bundesgerichtshof mit der Wirksamkeit oder eben der Unwirksamkeit von Ehevertraegen. Aus den vielfachen Entscheidungen laesst sich ...

Betreuungsunterhalt auch ueber 3 Jahre hinaus!
Mi, 24 Sep 2008 03:48:08 CEST:
Der Bundesgerichtshof hatte ueber den Unterhaltsanspruch einer nicht verheirateten Mutter mit zwei Kindern zu entscheiden. Ob eine Verlaengerung des Betreuungsu ...

Wegfall des Trennungsunterhaltes bei Aufnahme intimer Beziehung
Do, 17 Apr 2008 09:03:20 CEST:
Die Ehefrau hatte sich nach 26 Jahren Ehe, aus der 5 Kinder hervorgegangen sind, einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerin zugewendet. Nach dem Auszug der Eh ...

Begrenzung und Befristung des Unterhalts
Do, 17 Apr 2008 08:41:28 CEST:
Die Parteien waren 13 jahre verheiratet. Nach Abschluss eines Vergleiches ueber den Trennungsunterhalt im Sept. 2003, dem eigene Einkuenfte der Ehefrau von Eur ...

Unterhaltsregress des Scheinvaters vereinfacht
Do, 17 Apr 2008 08:27:58 CEST:
Der BGH hat nunmehr die Voraussetzungen fuer den sog. Scheinvaterregress erleichtert. Es war zuvor zwingend erforderlich, dass nach Durchfuehrung des Vaterschaf ...


Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht

umgesetzt mit der EdeV Content Management Software