Anwältinnenbüro Schlecht

 Sonja Schlecht
  • Sonja Schlecht
    FA für Familienrecht
  • Adressdaten Yorckstr. 26
    10965 Berlin
    Berlin
    Map24
  • E-Mail Kontakt aufnehmen
  • Telefon 030 / 455 0000
  • Fax 030 / 616 575 60

 

Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht Berlin Kreuzberg  0

Beratung und Vertretung bei Trennung, Scheidung, Unterhaltsfragen, Sorge- und Umgangsrecht sowie Wohnungszuweisung und Vermögensauseinandersetzung

Homepage: http://www.kanzlei-moeckernkiez.de

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltsverein

Schwerpunkte:

Familienrecht, Gewaltschutzrecht, Lebenspartnerschaftsrecht undErbrechtLebenspartnerschaftsrecht und Erbrecht.Außerdem vertrete ich Sie gerne in Angelegenheiten des- Adoptionsrechts- der Namensänderung und- des allgemeines Zivilrecht (Schmerzensgeld / Darlehen).

Korrespondenzsprachen:

Deutsch, Englisch

Biografie:

Als gebürtige Berlinerin bin ich seit 1992 als Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg tätig. Meine Schwerpunkte liegen im

- Familienrecht (auch mit Auslandsbezug),
- Vertretung nach dem Gewaltschutzgesetz
(Unterlassensverfügungen und Nebenklagen),
- Lebenspartnerschaftsrecht und
- Erbrecht.

Außerdem vertrete ich Sie gerne in Angelegenheiten des

- Adoptionsrechts
- der Namensänderung und
- des allgemeines Zivilrecht (Schmerzensgeld / Darlehen).

In familienrechtlichen Verfahren liegen mir in streitigen Fällen die Interessen der Frauen und Kinder besonders am Herzen.

In Gewaltschutzangelegenheiten vertrete ich deshalb ausschließlich die Verletzten.

Ich nehme an folgenden Arbeitskreisen und Fachrunden teil: AG-Recht bei Wildwasser, Fachrunde für Kinderschutz, der Fachrunde gegen Verschleppung und Zwangsheirat sowie dem Arbeitskreis Familienrecht teil. Dies und die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen gewährleistet den hohen Standard meiner Arbeit.

Außerdem trete ich als Referentin auf Fachtagungen und Fortbildungsveranstaltungen auf. Auch engagiere ich mich im Vorstand eines freien Trägers der Jugendhilfe.

Durch den regelmäßigen Austausch mit verschiedenen Beratungsstellen, Ärzten und Sachverständigen berate ich meine Mandantinnen und Mandanten möglichst umfassend und vermittele diese ggf. an die weitervermittlen. Gemeinsam mit meinen Mandantinnen und Mandanten entwickele ich individuelle Lösungswege zur Durchsetzung ihrer rechtlichen Interessen.

Ich arbeite in meinem Büro in Kooperation mit den Rechtsanwältinnen und Fachanwältinnen für Strafrecht Undine Weyers und Regina Götz. Diese können Sie in den Angelegenheiten des Asyl- und Aufenthaltsrechts, Verkehrsrecht und der Strafrechts beraten und vertreten. Wir setzen mit langjähriger Erfahrung, fachliche Kompetenz, hohem Engagement und viel Elan die Rechte unserer Mandantinnen und Mandanten durch.

Kosten:

Die Kosten für eine Erstberatung liegen je nach Umfang zwischen € 50,00 und € 100,00.
Für Ratsuchende, deren wirtschaftliche und persönliche Verhältnisse die Aufbringung der Kosten nicht erlauben, besteht die Möglichkeit, die Kosten über die Beratungshilfe abzurechen.
Im Gerichtsverfahren besteht die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Prozesskostenhilfe. Voraussetzung dafür ist in der Regel, dass die Betroffenen ein geringes Einkommen haben und die Klage hinreichende Aussicht auf Erfolg hat.

Nach vorheriger Terminvereinbarung stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.



beigefügte Anlagen




Aktuelle Fachartikel:
Bisher wurden keine Fachartikel von Sonja Schlecht im Ratgeber veröffentlicht.
Lesen Sie hier mehr


Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht

umgesetzt mit der EdeV Content Management Software