Scheidung, Unterhalt, Vermögen in Österreich

Das österreichische Recht kennt, im Gegensatz zum bundesdeutschen Recht, bei der Scheidung noch das Verschuldensprinzip.

Nach dem österreichischen Familienrecht gibt es 3 verschiedene Scheidungen.

Die Scheidung wegen Verschuldens, die Scheidung wegen Auflösung der häuslichen Gemeinschaft und die einvernehmliche Scheidung.

Die Verschuldensscheidung ist vergleichbar mit einer Härtefallscheidung nach dem bundesdeutschen Recht. Die Scheidung wegen Auflösung der häuslichen Gemeinschaft setzt keine echte räumliche Trennung der Eheleute voraus, wohl aber, dass die Eheleute seit mindestens 3 Jahren nicht mehr eheadäquat zusammenleben. Dabei genügt es, wenn nur ein Partner den Kontakt zu dem anderen meidet. Die einvernehmliche Scheidung ist ähnlich der deutschen Rechtssituation. Aber hierbei müssen die Eheleute eine Vereinbarung zu der Kindschaftssache, zu dem Unterhalt und so der Vermögensaufteilung vorlegen.

Unterhalt
Wenn eine Scheidung mit einem Schuldausspruch endete, gibt es in Österreich für den schuldlosen einen angemessenen Unterhalt, wenn er sich nicht selbst unterhalten kann. Bei einer Scheidung ohne Schuldausspruch gibt es für den anderen nur einen Unterhaltsanspruch aus Billigkeitsgesichtspunkten. Bei der einvernehmlichen Scheidung muss ohnehin vor der Scheidung zum Unterhalt eine Lösung zwischen den Eheleuten gefunden worden sein.

Güterrecht
Der Güterstand in Österreich ist die Gütertrennung, wobei dennoch bestimmte Gegenstände und Rechte aufgeteilt werden.

Weitere Einzelheiten zu dem Familienrecht in Österreich finden Sie hier:

oesterreich_g_coa.gif

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • Oktober 2010
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht