Tagesarchiv für den 1. Dezember 2010

Düsseldorfer Tabelle 2011

Mittwoch, den 1. Dezember 2010

Die Düsseldorfer Tabelle, die ab dem 1. Januar 2011 gelten wird, wurde bereits veröffentlicht. Bei der Düsseldorfer Tabelle 2011 gibt es einige wichtige Veränderung bei den Selbstbehalten, während die eigentlichen Unterhaltsbeträge meist unverändert geblieben sind. – Bislang war der angemessene Bedarf eines Studenten oder Auszubildenden, der nicht im elterlichen Haushalt wohnte, mit 640,00 € beziffert. […]

weiterlesen?

Scheidung: Verbund von Scheidungs-und Folgesachen

Mittwoch, den 1. Dezember 2010

Unter dem Verbund von Scheidungs-und Folgesachen versteht man, dass über diese Sachen nur zusammen verhandelt werden soll und darüber nur zusammen entschieden werden kann. Dies ist in § 137 Abs. 2 + 3 FamFG geregelt. Diese Vorschrift ist eine Schutzvorschrift für den wirtschaftlich schwächeren. Sie soll zudem überschnelle Entschlüsse zur Scheidung vermeiden. Die Folgesachen sind […]

weiterlesen?

Scheidung: Anhörung der Eheleute im Scheidungstermin

Mittwoch, den 1. Dezember 2010

Das Familiengericht soll nach § 128 FamFG das persönliche Erscheinen der Eheleute anordnen und sie zu den Scheidungsvoraussetzungen anhören. Die Anhörung dient unter anderem zur Verstellung, ob die Ehe tatsächlich zerrüttet ist und ob das erforderliche Trennungsjahr abgelaufen ist. Häufig ist nur eine der Eheleute anwaltlich vertreten, nämlich der, der den Scheidungsantrag gestellt hat. Für […]

weiterlesen?

Scheidung: Verfahrensablauf nach Einreichung des Scheidungsantrags

Mittwoch, den 1. Dezember 2010

Wenn der Scheidungsantrag durch einen Rechtsanwalt formgerecht eingereicht wurde, ist ein Gerichtskostenvorschuss einzuzahlen. Dieser Vorschuss ist nur dann nicht zu zahlen, wenn ein Antrag auf Verfahrenskostenhilfe gestellt wurde und dieser Antrag auch bewilligt wurde. Es geht sehr viel schneller, wenn der Rechtsanwalt vorher den erforderlichen Kostenvorschuss berechnet, bei dem Mandanten anfordert und diesem Kostenvorschuss gemeinsam […]

weiterlesen?

Scheidung: Der Scheidungsantrag

Mittwoch, den 1. Dezember 2010

Die Eheleute können bei uns nicht über den Bestand ihrer Ehe disponieren. Es ist nicht möglich, eine irgendwie geartete Vereinbarung über die Auflösung einer Ehe zu schließen. Eine Ehe kann in Deutschland nur durch eine gerichtliche Entscheidung (seit 01.09.2009 = Beschluss) aufgehoben werden. Dazu bedarf es des Antrages einer oder beider Ehegatten, geschieden zu werden. […]

weiterlesen?

Scheidung: Trennungsjahr verkürzen ?

Mittwoch, den 1. Dezember 2010

Es taucht immer wieder die Frage auf, ob das Trennungsjahr, welches vor einer Scheidung abgelaufen sein muss, nicht verkürzt werden kann. Meist geht es darum, dass die Ehe erst vor 3 oder 4 Monaten geschlossen wurde, es geht darum, dass es sich offensichtlich um eine Schein Ehe handelte oder es geht immer wieder darum, dass […]

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • Dezember 2010
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht