Können auch gleichgeschlechtliche Lebenspartner eine Online-„Scheidung“ in Anspruch nehmen?

Selbstverständlich können auch Lebenspartner ihre Lebenspartnerschaft durch einen Online-Anwalt aufheben lassen. Das Gesetz spricht hier nicht von Scheidung, sondern von der Aufhebung der Lebenspartnerschaft. Inzwischen ist aber die Lebenspartnerschaft dem ehelichen Scheidungsverfahren vollständig angeglichen. Es gibt nur noch ganz marginale Unterschiede. Den Antrag auf Aufhebung der Partnerschaft finden Sie hier:

AUFHEBUNG LEBENSPARTNERSCHAFT

Info zum LPartG

ZURÜCK FAQ

Scheidung tut weh

Die Online Scheidung mit ehescheidung24

– schnell
– kostengünstig
– online
– durch hochspezialisierten Fachanwalt

Für Info`s klicken Sie auf den Warentrenner

bartenbach_warentrennstab.jpg

Eine Reaktion zu “Können auch gleichgeschlechtliche Lebenspartner eine Online-„Scheidung“ in Anspruch nehmen?”

  1. Die Online Scheidung - Vor- und Nachteile - FAQ » Scheidung tut weh

    […] Können auch Lebenspartner die “Online Scheidung” einleiten? […]

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht