Zugewinnausgleich bei Ehescheidung 5/5

Grundlagen zum allgemeinen Verständnis des Zugewinnausgleichs,
Berechnung des Zugewinnausgleichs mit Beispiel,
Vermögenswerte, die beim Zugewinn berücksichtigt werden,
Durchsetzung des Zugewinnausgleichs



beigefügte Anlagen

geschrieben am: 15.11.2008 - 13:30:54 von: Victoria in der Kategorie Zugewinnausgleich
5417 mal gelesen
Fragen und Antworten: 6 Kommentare


Sicherheitscode (nur für Gäste):

(Achtung öffentliche Frage für jeden einsehbar!
Möglichst keine Kontaktdaten und Emailadressen angeben!)

Bewerte diesen Artikel: Bewertung:
5/5 basierend auf 8 Stimmen
E-Mail:
gesendet von
E-Mail an
10.06.2013 - 10:55:05:
kann durch verstorbene Eltern erlangtes Vermögen per Testament vom Zugewinnausgleich ausgeschlossn werden? Vieln dank.
21.01.2012 - 20:41:39:
Sehr geehrte Frau Eichberger, ich habe ein "schönes" Problem, wo ich um Ihren Rat bitte. Im August 2011 habe ich (alleine) einen ...
21.03.2011 - 00:05:14:
Mein Mann hat ein Haus mit seinem Geld gekauft. Ich bin nun fast 3 Jahre verheiratet, mit 50% Schwerbehinderung und ohne Job. Muss er mir be...

RSS FEED


Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht

This website uses cookies to enhance your experience. Read our privacy policy for details. X
EdeV-Verzeichnis die Software für web2.0 Communities von McGrip Web Design Services