Unterhalt rückwirkend

Unterhalt rückwirkend - iStock_000012189379XSmall
Kann ich Unterhalt auch noch rückwirkend fordern?

Kommt drauf an!


Grundsätzlich kann Unterhalt erst ab Inverzugsetzung gefordert werden. Dafür reicht die anwaltliche Aufforderung an den anderen, Auskunft über seine Einkünfte und sein Vermögen zu erteilen. Wurde die Gegenseite so aber nicht in Verzug gesetzt, gibt es für die Zeiträume davor keinen Unterhalt mehr.
Easy Contact
X
  • Rückruf
  • Bookmark
  • Weiterempfehlen
  • RSS
  • Newsletter


Sie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück.

Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Ihr Anliegen:
Sie kennen jemanden, den dieses Thema interessiert? Versenden Sie es per Email.
Ihre Email-Adresse:

Empfänger:

Zusätzliche persönliche Nachricht:

Spamschutz - bitte geben Sie die beiden Wörter auf dem Bild ein:
Newsletter bestellen

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein, um immer aktuelle Informationen von uns zu erhalten.

Email-Adresse:

 

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht