Wie wird der Schriftverkehr in Online Scheidungen abgewickelt?

Letztendlich bestimmt der Mandant, wie der Schriftverkehr abzuwickeln ist.

Aufgrund einer großen Affinität der Mandanten und natürlich meiner Kanzlei zum Internet, wird bei mir der wesentliche Schriftverkehr per Mail geführt. Dies hat den Vorteil, dass ich unmittelbar, nachdem ich etwas geschrieben habe oder unmittelbar nachdem ich Post von der Gegenseite oder von dem Familiengericht erhalten habe, diese Schriftstücke per Mail an die Mandanten weiterleiten kann.

Ich benutze dafür einen Scanner, der auch umfangreiche Anlagen zu einer PDF-Datei zusammenführt, die dann insgesamt geöffnet und ausgedruckt werden kann. Ich empfinde es als mühselig, wenn jedes einzelne Schriftstück als einzelne Datei an ein Mail angehängt wird und einzeln geöffnet und ausgedruckt werden muss.

Bei mir erfolgt dies in der Regel noch am Tage des Eingangs beziehungsweise Ausgangs der Post.

Sollte der Mandant aber zum Beispiel wünschen, dass der Schriftverkehr per Fax geführt wird, ist auch dies kein Problem. Unaufgefordert werde ich aber keine Schriftstücke auf angegebene Faxnummer senden, dass es sich dabei unter Umständen um Firmengeräte handeln könnte, und so die erforderliche strenge Verschwiegenheit nicht gewährt wäre.

Letztlich kann auf Wunsch des Mandanten der Schriftverkehr auch über die Post geführt werden, wobei dies der langsamste und meines Erachtens mühseligste Weg ist, der mir kaum noch zeitgemäß erscheint.

Einzige natürlich den rechtskräftigen Scheidungsbeschluss übersende ich per Post, da dieser körperlich in die Hände des Mandanten gehört.

 

ZURÜCK FAQ 

   <img width=“350″ height=“190″ xsrc=“http://www.ehescheidung24.de/Cache/cImages/417×212-Ehescheidung_bild_starts.jpg“ alt=“Scheidung tut weh“ title=“Scheidung tut weh“>

Die Online Scheidung mit ehescheidung24

– schnell
– kostengünstig
– online
– durch hochspezialisierten Fachanwalt

Für Info`s klicken Sie auf den Warentrenner

<a xhref=“http://www.ehescheidung24.de/Online_Scheidung_sofort/scheidungsantrag“><img id=“image465″ xsrc=“http://www.ehescheidung24.de/blog/wp-content/uploads/2009/01/bartenbach_warentrennstab.thumbnail.jpg“ alt=“bartenbach_warentrennstab.jpg“ />
</a>

 

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • März 2011
    M D M D F S S
    « Feb   Apr »
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht