Tagesarchiv für den 6. Mai 2011

Umgangsregelung mit Übernachtung beim Vater

Freitag, den 6. Mai 2011

Das Kammergericht in Berlin hatte einen Fall zu entscheiden, bei dem die Kindesmutter dem Vater verweigern wollte, dass die Kinder bei ihm übernachten, da seine Wohnung viel zu klein sei, für die Kinder kein Kinderbett vorhanden sei und der Vater Raucher sei, was dem einen Kinde gesundheitlich schaden könne, da dies unter Asthma leiden würde. […]

weiterlesen?

Persönlich unterzeichnete Zustimmungserklärung zum begrenzten Realsplitting kann gefordert werden

Freitag, den 6. Mai 2011

Das OLG Oldenburg hatte einen Fall zu entscheiden, in dem der Ehemann einer geschiedenen Frau für ein Jahr rund 18.000,00 Euro nachehelichen Unterhalt gezahlt hatte und von seiner Frau die persönlich unterzeichnete Erklärung forderte, dass sie mit Durchführung des begrenzten Realsplittings einverstanden sei. Diese Erklärung wird in der Anlage U zur Einkommenssteuererklärung abgegeben. Die Frau […]

weiterlesen?

Verwirkung nachehelich Unterhalt wegen verfestigter, neuer Lebensgemeinschaft

Freitag, den 6. Mai 2011

Das OLG Frankfurt hat mit Beschluss vom 19.11.2010 die Berufung einer geschiedenen Frau zurückgewiesen, der zuvor das Familiengericht den weiteren nachehelichen Unterhalt aufgrund einer Abänderungsklage des geschiedenen Ehemannes gestrichen hat. Die Frau verlangte weiterhin Unterhalt, obwohl sie mit einem neuen Partner, gemeinsame eine neue Wohnung angemietet hat, deren Kosten beide gemeinsam trugen. Die Beziehung der […]

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht