Archiv der Kategorie 'Anwalts Alltag'

Urlaub und Scheidung

Freitag, den 4. September 2009

Ich habe irgendwo gelesen, dass jede dritte Scheidung nach dem gemeinsamen Urlaub eingereicht wird. Da könnte etwas dran sein, da auch ich feststellen kann, dass nach der Sommer-Urlaubszeit die Zahl der zu beantragenden Scheidungen deutlich ansteigt.  Es könnte so sein, dass ein Ehepaar, dessen Beziehung bereits erheblich belastet ist, es mit einem gemeinsamen Urlaub nochmals […]

weiterlesen?

Jugendämter, Dynamische Titel, Beistandschaft

Donnerstag, den 9. August 2007

eben erhielt ich von einem Jugendamtsmitarbeiter folgende „Beschwerde“: Guten Abend, Herr Rechtsanwalt !   ich maile zwar momentan als Privatperson und möchte diese Mail auch als privat betrachtet wissen, bin aber beruflich selbst Amtsvormund, Pfleger und Beistand eines Jugendamtes. Die von Ihnen getätigte Aussage, die Jugendämter würden keine Informationen an die betroffenen Eltern hinsichtlich der Änderung […]

weiterlesen?

Fachanwälte für Familienrecht und Kollegialität

Freitag, den 16. März 2007

Es gibt seltsame Charaktere, besonders unter den Anwälten. Ich erlebe gerade Sonderbares mit Kollegen. Meine Seite ehescheidung24 soll künftig ein Portal für Fachanwälte im Familienrecht werden und den Rechtssuchenden die Möglichkeit geben, einen familienrechtlichen Fachmann/Fachfrau als Fachanwalt für Familienrecht ortsnah zu finden. Im Moment können sich die Kollegen kostenfrei dort eintragen. Was ist heute noch […]

weiterlesen?

Discount Scheidung

Montag, den 12. März 2007

Brauchen wir die Scheidung Light? Wird das Scheidungsverfahren dadurch zum Discountpreis möglich? Sollte man(n)/frau mit der Scheidung noch warten, um richtig Geld zu sparen? Scheidungsopfer erwarten diese vermeintliche Reform. Ich denke, sie wird nicht kommen. Diskutiert wird darüber seit mindestens 30 Jahren. Ist ein Scheidungsverfahren wirklich so teuer, wenn man auf einen „kostenbewußten“ Anwalt trifft? Ich meine […]

weiterlesen?

Kein Umgangsrecht für gewalttätige Männer?

Freitag, den 9. März 2007

Die Tageszeitung schrieb am 16.02.07 folgenden Artikel, aus dem ich auszugsweise zitiere: Zitat: „Er hat sie verprügelt, er hat sie bedroht, er droht immer noch: Frau M. ist mit ihren Kindern ins Frauenhaus geflohen. Nun aber lässt der Vater wissen: Er will die Kinder sehen. Er hat ein Recht auf Umgang. Die Kinder weigern sich. […]

weiterlesen?

Erfolgshonorar für Anwälte möglich

Mittwoch, den 7. März 2007

Das Bundesverfassungsgericht hat erstmals das Verbot von Erfolgshonoraren für Anwälte aufgeweicht. Es ist zwar noch nicht direkt erlaubt, aber in Ausnahmefällen muss es künftig erlaubt werden. Der Gesetzgeber wurde vom Gericht aufgefordert, bis Ende Juni 2008 eine neue Regelung zu schaffen oder das Verbot ganz abzuschaffen. Bis dahin gilt das Verbot weiter. Der Fall: Das […]

weiterlesen?

Rechtsschutzversicherung Scheidung

Mittwoch, den 28. Februar 2007

Adv…….. ist Anwalts Liebling. Auch des Scheidungsanwalts Liebling? Ein Scheidungsrechtsschutz und alle gewinnorientierte Familienrechtler frohlocken? Ich glaube eher nicht. Die Advocard hat zwar gerade eine lobenswerte Partnerschaft mit dem DAV (Deutsche AnwaltsVerein) eingegangen, um der Unart der Telefonberatung – für teuere Rechtsschutzprämien – entgegegen zu wirken (ich werde berichten), aber den Rechtsschutz im Scheidungsverfahren bietet sie wohl […]

weiterlesen?

Verheiratete glücklicher als Singles

Mittwoch, den 28. Februar 2007

Das habe ich gerade gelesen und lasse es einfach mal so stehen: „Verheiratete sind laut einer neuen Studie der Universität Zürich „grundsätzlich deutlich glücklicher“ als Singles, doch macht die kinderlose Ehe mittelfristig offenbar zufriedener als eine Familie mit Kindern“. Die unglücklichsten Menschen müssten demnach sein: unverheiratete Singles mit einem Kind, wenn sie mit dem anderen Elternteil […]

weiterlesen?

Fachanwalt Familienrecht Kiel

Dienstag, den 27. Februar 2007

Was ist der Fachanwalt für Familienrecht und warum ist er zu bevorzugen In bestimmten Rechtsgebieten, die derzeit ausgeweitet werden, verleihen die Kammern die Titel eines Fachanwaltes. Im Familienrecht lautet die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht. Fachanwalt kann nur werden, wer besondere theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung auf dem Gebiet des Familienrechtes nachweisen kann. Die Zusatzqualifikation kann […]

weiterlesen?

Verlöbnis vor Homoehe möglich?

Freitag, den 23. Februar 2007

Vor kurzem wurde ich gefragt, ob auch gleichgeschlechtliche Partner sich verloben können. Es ging um ein Aussageverweigerungsrecht als Zeuge in einem Prozess, wo der Richter meinte, ein Verlobter eines gleichgeschlechtlichen Paares habe dieses Aussageverweigerungsrecht nicht. Da irrte der Richter! Das Verlöbnis ist das Versprechen, eine Person später zu heiraten, das heißt, eine verbindliche Übereinkunft zwischen […]

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • Juni 2020
    M D M D F S S
    « Feb    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Die letzten Kommentare:

    • Alinka: Hallo, ich habe eine Frage Ich habe mich von 10 Jahren von meinem Mann getrennt. Er hat mich ausbezahlt und...
    • Brigitte: Hallo , folgendes Problem habe in Denmark 2017 geheiratet lebe in Deutschland habe es hier nicht eintragen...
    • Ex-Frau eines Narzissten: Es gibt wohl genug Frauen mit dem selben Schicksal, diese besagten Männer sind Plender und...
    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht