Tagesarchiv für den 7. November 2006

Scheidung light (Quelle: AG FAMRecht im DAV)

Dienstag, den 7. November 2006

Widerstand gegen „vereinfachte Scheidung“ wächst Die von der Bundesjustizministerin geplante Scheidung light stößt auf immer mehr Widerstand. Nachdem der DAV bereits zu dem FGG-Reformgesetz Stellung genommen, eine Pressemitteilung herausgegeben und seinen Einfluss auf allen Ebenen geltend gemacht hat, stoßen die Pläne mittlerweile in einigen Ländern und der Union ebenfalls auf Ablehnung. Dies geht laut Presseberichten […]

weiterlesen?

Hausmannrechtsprechung

Dienstag, den 7. November 2006

Obwohl der barunterhaltspflichtige Elternteil unterhaltsrechtlich berechtigt war, in seiner neuen Ehe die Hausmannrolle zu übernehmen, mutet ihm das Gesetz wegen der gesteigerten Unterhaltspflicht gegenüber allen minderjährigen Kindern besondere Anstrengungen zu. Nach der Hausmannrechsprechung des Bundesgerichtshofs ist er deswegen verpflichtet, neben der Beaufsichtigung und Erziehung seiner Kinder aus zweiter Ehe eine Teilzeiterwerbstätigkeit auszuüben. Seine zweite Ehefrau […]

weiterlesen?

Scheidung bei Ausländern

Dienstag, den 7. November 2006

BGH: Lebenslange Ehe von Ausländern kann geschieden werden Ausländer können sich in Deutschland scheiden lassen, auch wenn das nach dem für ihre Ehe geltenden Recht nicht möglich ist. Die Vorinstanzen hatten die Scheidung des syrischen Ehepaares abgelehnt, weil für die Parteien nach dem hier anzuwendenden syrischen Recht das Ostkirchenrecht maßgeblich sei, nach dem eine Scheidung […]

weiterlesen?

Heimlicher Vaterschaftstest

Dienstag, den 7. November 2006

BVerfG: „Heimlicher Vaterschaftstest“ und „künstliche Befruchtung“ Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts verhandelt am Dienstag, dem 21.11.2006, um 10:00 Uhr die Verfassungsbeschwerde zu der Frage, ob ein heimlich eingeholter DNA-Vaterschaftstest ohne Zustimmung des betroffenen Kindes oder dessen gesetzlichen Vertreters in einem gerichtlichen Vaterschaftsanfechtungsverfahren verwertet werden kann. Ich werde berichten.

weiterlesen?

Scheidungskinder (Quelle: Netzeitung)

Dienstag, den 7. November 2006

Bundesministerin der Justiz nimmt sich Scheidungskindern an Justizministerin Brigitte Zypries will die Verfahren im Streit um Scheidungskinder beschleunigen. Nach einem Bericht der „Netzeitung“ arbeitet sie derzeit an einem Gesetz, nach dem die Gerichte innerhalb von vier Wochen über das Umgangsrecht entscheiden müssen. Derzeit dauern diese Verfahren im Schnitt knapp sieben Monate.

weiterlesen?

Aktuelle Informationen zum Thema Scheidung

  • November 2006
    M D M D F S S
    « Okt   Dez »
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Die letzten Kommentare:

    • Christiane: Sehr geehrter Herr von der Wehl, ich habe 2011 in Indien geheiratet (standesamtlich) Die Ehe wurde in...
    • Sonja: Mein Ehemann und ich leben seit 3 Jahren getrennt. Er hat die Schidung am 21.6. eingereicht. Das...
    • Omeirat: Hallo, ich lebe mit meinen 3 Kinder bei meiner Mutter und habe die Steuerklasse 1. Würde gerne aber die...
    • JK: Sehr geehrter Rechtsanwalt, Eine 22 jährige Freundin absolviert gerade ein Bundesfreiwilligendienst. Nach der...
    • Antje: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Exfreund ( Vater meiner Kinder 16/11) geht mit seiner Praxis in die...
  • Die letzten Trackbacks:

  • Vorherige Beiträge

      No More Previous Posts

Die Seite 1
Zum Thema Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht